Menu

Der Verkauf Ihrer Immobilie

Sollten Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie entscheiden, vermarkten wir sie gerne sehr diskret im Alleinauftrag für Sie. Durch unsere Marktkenntnis und jahrelange Erfahrung können wir mit der richtigen Strategie den Höchstpreis für Ihre Immobilie erzielen.

Zu unseren Leistungen gehört

  • die professionelle Akquise
  • die Erstellung ausführlicher Exposés
  • die Übernahme der Objektbesichtigungen
  • regelmäßige Informationen über den aktuellen Verkaufsstand
  • eine individuelle Beratung und Auswahl der Interessenten mit Bonitätsprüfung
  • professionelle Preisverhandlungen
  • sowie die Vorbereitung und Durchführung der notariellen Vertragsabwicklung

Falls Sie den Übergang von der einen zur anderen Immobilie planen, können erprobte Zug um Zug-Wechsel-Modelle hilfreich sein.

Unser Tipp: Die neue Pflicht zur Provisionsteilung zwischen Eigentümer und Käufer gilt nicht für Zwei- und Mehrfamilienhäuser sowie Grundstücke! Hier ist ein provisionsfreier Verkauf für die Eigentümer möglich. Lassen Sie sich beraten!

Warum sollte ich meine Immobilie über einen Makler verkaufen?

Büro

Welchen Wert hat meine Immobilie?

Zu welchem Preis lässt sich meine Immobilie bestmöglich verkaufen? Diese Fragen stellen sich alle Eigentümer. Die Ermittlung des marktgerechten Immobilienwerts ist einer der wichtigsten und schwierigsten Bestandteile, um den Verkauf bestmöglich abzuschließen. Im Folgenden finden Sie Informationen, warum es wichtig ist, eine professionelle Immobilienbewertung zu erstellen.

Es gibt drei verschiedene Arten der Immobilienbewertung:

das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren. Je nachdem, um welches Objekt es sich handelt, wenden wir eines oder gleichzeitig mehrere dieser Verfahren zur Immobilienbewertung an.

Zu niedrig und zu hoch angesetzte Preise kosten unter Umständen sehr viel Geld

Es ist sehr wichtig, bei der Ermittlung des Verkaufspreises genau zu sein. Denn es ist nicht ratsam, den Preis grob zu schätzen und dann zu versuchen, mit einem hohen Erstangebot nach Käufern zu suchen. Ein überhöhter Einstiegspreis hat nicht selten zur Folge, dass Sie Ihre Immobilie am Schluss sogar unter dem Marktpreis verkaufen müssen. Interessenten, die den Markt beobachten, werden schnell argwöhnisch, wenn der ursprüngliche Verkaufspreis nachträglich stark reduziert wird, und potenzielle Käufer warten nach einer Preissenkung auf weitere Preisabschläge für einen günstigeren Kauf. Kurz gesagt: Sowohl ein zu niedrig als auch ein zu hoch angesetzter Preis kann für den Verkauf einer Immobilie kontraproduktiv sein.

Wie kommt man zum richtigen Verkaufspreis?

Häufig sind unsere Kunden überrascht, wie viel Detailarbeit notwendig ist, um den optimalen Immobilienwert zu ermitteln. Der regionale Immobilienmarkt hat zudem einige Besonderheiten. Diese gilt es unbedingt bei der Immobilienbewertung zu beachten.

Als professioneller Makler aus der Region wissen wir worauf es ankommt bei der Auswertung aller Daten, um den Verkaufspreis für Ihr Objekt optimal zu bestimmen.

Nachdem wir die Immobilienbewertung für Ihre Immobilie abgeschlossen haben, erläutern wir Ihnen die strategischen Faktoren.

Macht es Sinn, mit einem etwas höheren Angebotspreis die Vermarktung zu starten?

Natürlich, es muss auch ein Verhandlungsspielraum eingerechnet werden.

Wo liegt die oberste Grenze? Wir helfen Ihnen, hier das richtige Gleichgewicht zu finden, indem wir Ihnen unsere fundierten Marktkenntnisse in gemeinsamen Gesprächen zur Verfügung stellen. Den Preis legen wir dann gemeinsam in Abstimmung mit Ihnen fest.

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich!